Skip to content

Posts tagged ‘Osterdekoration’

24
Feb
schöne neue Dekoideen mit lila Woll-Vlies

Weiches Wollvlies nennen wir Wolllunte

Das Wollvlies aus reiner Schurwolle wird auch „Wolllunte“ genannt. Es ist ganz weich und leicht auseinanderzuziehen und kann daher ähnlich wie Sisal verarbeitet werden. Die ‚haarige‘ Struktur ist natürlich ideal für jede Form der kreativen Verarbeitung und Gestaltung. Ob zum Umwickeln von Gefässen und Kränzen, als Füllung für Nester und Körbchen oder stückweise am Draht als pfiffiges Accessoire für den Blumenschmuck – mit Wollvlies nehmen kreative Ideen schnell Gestalt an.

24
Feb
Ein Osterei mit Filzwolle in aktuellen Trens-Farben

Filzeier als Osterdeko

Mit der 4 mm dünnen Filz-Wollkordel wurde dieses Ei gestaltet. Als Grundlage kann man ein (ausgeblasenes) echtes Ei oder ein Styropor-Ei verwenden. Zuerst wird das doppelseitige Klebeband aufgeklebt, und dann die Filzkordel gleichmäßig kreisförmig aufgelegt und festgedrückt. Anschließend machen wir noch eine Banderole aus einem hübschen schmalen Dekoband herum und kleben eine Filzblüte auf. Zum Aufhängen binden wir ein 3 mm Satin-Band oder ein Lederband an. Schon ist das Filz-Ei fertig. Für eine Osterdekoration kann man gleich mehrere Eier in unterschiedlichen Farben machen.