Skip to content

Posts tagged ‘Schurwolle’

3
Mai
Glasvase mit Wollvlies umwickelt

Kennen Sie Wollvlies?

Wollvlies nennt man in der Dekobranche eine festverwobene Schurwolle mit einer Stärke von üblicherweise 1 – 3 mm und in Breiten bis 150 mm. Wollvlies ist sehr vielseitig zu verwenden. Zum Beispiel kann man sehr schön Figuren und Formen aus dem Vlies ausschneiden oder ausstanzen. Schön ist es auch zum Bekleben oder Umwickeln von Gefäßen. Das 150 mm breite Wollvlies macht auch als Tischband eine gute Figur. Für anspruchsvollere Verwender bieten die neuen zweifarbigen Varianten tolle Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei sind Vorder- und Rückseite in schöner Ton-in-Ton-Farbabstimmung.

24
Feb
schöne neue Dekoideen mit lila Woll-Vlies

Weiches Wollvlies nennen wir Wolllunte

Das Wollvlies aus reiner Schurwolle wird auch „Wolllunte“ genannt. Es ist ganz weich und leicht auseinanderzuziehen und kann daher ähnlich wie Sisal verarbeitet werden. Die ‚haarige‘ Struktur ist natürlich ideal für jede Form der kreativen Verarbeitung und Gestaltung. Ob zum Umwickeln von Gefässen und Kränzen, als Füllung für Nester und Körbchen oder stückweise am Draht als pfiffiges Accessoire für den Blumenschmuck – mit Wollvlies nehmen kreative Ideen schnell Gestalt an.

24
Feb
Ein Glasgefäss wird mit Wollvlies umwickelt zur trendigen Dekoidee

Glasschale wird zur trendigen Dekoidee

Alte, ausgediente Töpfe, Kränze, Gläser und Schalen erwachen – Dank des neuen Wollvlies aus reiner Schurwolle – zu
neuem Leben!

So einfach geht’s: das Objekt der Begierde mit dem Wollvlies in ihrer Wunschfarbe umlegen und anschließend mit der farblich abgestimmten Filzkordel umwickeln. Den Megatrend setzen Sie, wenn sie kleine Accessoires, zB. Blüten, Herzen, Hasen (aus Filz oder Holz) in die Wicklung einschieben oder anhängen. Tipp: besonders Kreative schneiden aus dem Wollvlies ihr Wunschornament gleich selber aus! Vierecke, Dreiecke, Kreise, Herzen, Blüten, Hasen, Rentiere und vieles mehr lassen sie Ihren Ideen freien Lauf.